Facebook Twitter
pornodingue.net

Untreue überleben

Verfasst am September 22, 2021 von Otha Conzemius

Paare können Untreue überleben, wenn sie bereit sind, die Bausteine ​​dieser Ehe wiederherzustellen - Vertrauen.

Der erste Sprossen auf der Leiter, um zu verstehen, wie man wieder vertrauen kann, wäre zu erkennen, dass die Untreue nicht die Schuld von 1, sondern von beiden sein könnte. Paare sollten erkennen, welche Länge sie entfernt hätten, dass sie sich zu Beginn dieser Ehe von der Würdigkeit hätten verweigern können. Ein paar hätte im Raserei des Ehelebens (wie zum Beispiel Kinder) verloren gehen können, was eine davon zum Streunieren zwang.

Überlebende Untreue braucht Zeit. Es könnte zwar unmöglich sein, leicht zur Liebesstufe der Ehe zurückzukehren, aber das Paar kann langsam Vertrauen aufbauen, indem sie erneut kommuniziert.

Vergebung ist tatsächlich notwendig, wenn die Erholung von Untreue normalerweise dauerhaft sein soll. Vergebung ist wirklich ein wiederholter Prozess, der mehr mental als verbal ist. Dies ist eine Verpflichtung, nicht nur eine Emotion - es gilt für immer und ist kein "einmaliges" Ereignis.

Leider können Sie Umstände finden, in denen Vergebung wünschenswert sein kann und die Versöhnung nicht möglich (noch gesund). Eine bestimmte Situation ist, dass die Untreue eines Ehepartners gewöhnlich ist. Eine wiederkehrende Untreue könnte eine Folge einer abweichenden Charakterentwicklung sein, wie zum Beispiel immer dann, wenn eine Person von unehrlichem Verhalten lebt und von anderen nützt. Einige Personen können ein perverses Gefühl der Befriedigung durch eine geheime Beziehung, die akkumulierenden sexuellen Erfahrungen und den Betrug ihres Ehepartners ableiten.

Eine wiederkehrende Untreue kann auch auf sexuelle Sucht als eine Erkrankung zurückzuführen sein, bei der sexuelle Befriedigung im Zusammenhang mit der Ehe zwanghaft in einer Häufigkeit und Weise nicht verfügbar ist. Im Gegensatz zu der Person, die einen abweichenden Charakter aufweist, kann sich der sexuelle Süchtige irgendwann reuig fühlen, aber es ist hilflos, das Verhalten zu vermeiden. In solchen Fällen ist die Versöhnung möglicherweise nicht die beste Heilung. Das Paar ist oft besser dran auf ihren eigenen Arten, und ihre Heilung muss separat geschehen.